Solartechnik

Steigende Energiepreise machen die Solartechnik zu einer Boom Branche! Öl- und Gaspreise steigen ständig! Die Solartechnik umfasst zwei Produktbereiche: Die Solarthermie zur Heizungsunterstützung und Brauchwassererwärmung
und die Photovoltaik zur Stromerzeugung

Grafik als PDF zum Download
Grafik als PDF zum Download

Die Solarthermie zur Heizungsunterstützung und Brauchwassererwärmung
und die Photovoltaik zur Stromerzeugung


Die Solarthermie zur Brauchwassererwärmung hat sich schon seit über 20 Jahren zur Brauchwasserwärmung in der Sommerzeit bewährt. Die Anlagen funktionieren automatisch und zuverlässig. Die Heizung kann in der Sommerzeit abgeschaltet werden, bzw. wird nicht benötigt!
Unter günstigen Bedingungen amortisieren sich preiswerte Anlagen so schon nach ca. 5 Jahren! Die Module haben eine Lebensdauer von ca. 20-30 Jahren!

Eine Solarthermieanlage arbeitet automatisch und besteht aus folgenden Hauptkomponenten:
Den Solarmodulen und Montagesystemen für die Befestigung auf dem Dach!
Den Solarspeicher mit 2 Wärmeaustauschern und Umwälzpumpe mit Ausdehnungsgefäss und Solarflüssigkeit
Die Steuerung mit Regler und Themperaturfühlern
Diese Komponenten sind einem Standardpaket komplett enthalten!

Komplette hochwertige Brauchwassererwärmungssysteme für einen 3-4 Personenhaushalt sind schon ab € 2.500 erhältlich! (ohne Montage)

Weitere Komponenten wie Datenspeicher, Wärmemengenzähler, Verbrühungsschutz
Waschmaschinenvorschaltgeräte etc. sind optional erhältlich!

Geld verdienen mit eigenem Strom, Photovoltaik

Der Solarmarkt in Deutschland boomt seit mehreren Jahren. Der selbst produzierte Ökostrom ist umweltfreundlich und verkauft sich teuer. Das Erneuerbare Energie Gesetz (EEG) unterstützt jeden Solarbauherren und sichert regelmäßige Einnahmen von z. Zt. 49,21 Cent je eingespeister Kilowattstunde bei im Jahre 2007 errichtete Anlagen –
20 Jahre lang!

Für später erbaute Anlagen sinkt der garantierte Abnahmepreis um 5% pro Jahr!

Unter günstigen Bedingungen amortisieren sich preiswerte Anlagen so schon nach ca 15 Jahren! Der darüber geerntete Strom ist Gewinn!

Namhafte Modulhersteller geben eine Leistungsgarantie von 20-25 Jahren für die Module.Für die Wechselrichter werden in der Regel 7-8 Jahre Garantie gegeben.

Eine Netzgekoppelte Photovoltaikanlage arbeitet automatisch und besteht aus folgenden Hauptkomponenten:
Den PV-Solarmodulen, Verbindungskabel und Montagesystemen für die Befestigung auf dem Dach! Den elektrischen Komponenten wie Wechselrichter, DC-Trennschalter und Datenkommunikation (optional)
Diese Komponenten sind einem Standardpaket komplett enthalten!

Komplette hochwertige Photovoltaikanlagen sind schon ab € 4.000 pro kW Leistung erhältlich! (ohne Montage)